Voraussetzungen

Für den Freiwilligendienst in den Projekten des Missionskreises Ayopaya  können sich Frauen und Männer ab 18 Jahren bewerben.

Vorausgesetzt werden eine

  • Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung.
  • Gute Spanischkenntnisse!
  • Christliche Grundeinstellung und Bereitschaft, an Gottesdiensten und anderen Formen des bolivianisch geprägten katholischen Lebens teilzunehmen.
  • Fähigkeit, sich auf die einfachen Lebensbedingungen auf 2.700 m Höhe einzustellen.

Die Mindestdauer des Einsatzes beträgt in der Regel ein Jahr. Der Einsatz ist ein allgemeiner Freiwilligendienst nach den Regeln von “weltwärts”. Der Missionskreis ist eine anerkannte Entsendeorganisation und führt die Einsätze in Kooperation mit dem BDKJ Bamberg, Referat Weltfreiwilligendienste, durch. Bewerbungen sind möglichst bis November für das Folgejahr abzugeben. Die Bewerber erhalten eine persönliche und gemeinsame Vorbereitung; nach der Rückkehr erfolgt eine Auswertung des Einsatzes.