Am 31. Mai feierte Schwester Verena ihren 85. Geburtstag

Vor 50 Jahren kam Schwester Verena nach Independencia in Bolivien. Am 31. Mai konnte sie dort ihren 85. Geburtstag feiern. Und das gleich mehrere Tage.

Die SchülerInnen und LehrerInnen waren die ersten Gratulanten. Da der 31. Mai Fronleichnam war und der Freitag schulfrei, kamen sie schon am Tag vorher in das Sozialzentrum.

Sie brachten Essen und Getränke mit und im Nu entstand in den Speisesälen eine Festtafel.

 

Der Geburtstag selber begann mit einem festlichen Frühstück mit Blumengirlanden für das “Geburtstagskind” bei den Misioneras Quechuas. Beim Mittagessen im Sozialzentrum waren die Franziskusschwestern, das Personal und Gäste aus CADECA und Bayern dabei. Die Geburtstagstorte mit Kerzen hat auch nicht gefehlt.

Es kamen immer wieder Leute, um Schwester Verena zu gratulieren. Auch noch am Wochenende.

Schwester Verena hat sich über die vielen Glückwünsche und Geschenke sehr gefreut.