Rundbrief Pfingsten 2018

Im  neuesten Rundbrief können Sie einen Rückblick vom gelungenen Jubiläumsfest in Nürnberg lesen. Viele Fotos und Beiträge der bolivianischen Besucher runden diesen Beitrag ab. Außerdem veröffentlicht der Missionskreis Ayopaya seinen Rechenschaftsbericht 2017.

Bitte lesen Sie hier: Rundbrief Pfingsten 2018

 

Jubiläum 50 Jahre Missionskreis Ayopaya Pressekit

50 Jahre sind nicht nur ein Grund zu feiern, sondern natürlich auch darüber zu berichten.

Um es Pressevertretern ein wenig leichter zu machen, haben wir hier einige Bilder und Daten und Fakten zusammengetragen:

Geschichte des Missionskreis (PDF, hier klicken zum Download)

Daten und Fakten (PDF, hier klicken zum Download)

Bilder 50 Jahre Missionskreis Ayopaya (Zip-Archiv) hier klicken zum Download

 

Zu den Bildern:
Der Vorsitzende Raimund Busch gratuliert Schw. Verena zur Übergabe der Leitung des Sozialzentrums in Independencia. Schw. Verena ist die einzige Deutsche, die von 1968 an in Independencia gearbeitet hat und dort  noch lebt.

Schw. Verena übergibt symbolisch den Schlüssel des Sozialzentrums an ihre Nachfolgerin, Schw. Juana. Diese ist Mitglied einer bolivianischen Kongregation.

Eine Gruppe Schulkinder in der Hausaufgabenbetreuung

Unterichtsklasse für den 2. Bildungsweg

Aufbruch per Schiff nach Südamerika

Padre Manfredo legte beim Bau auch schon mal selbst Hand an

Auch heute wird noch einiges gebaut

Padre Manfredo und Schwester Verena mit Kommunionkindern

 

Rundbrief Fastenzeit 2018

Im Jubiläumsjahr des Missionskreises Ayopaya wird es drei Rundbriefe geben. Hier im ersten Rundbrief befindet sich in der Mitte, für alle Spender, Freunde und Interessierte, die Einladung zur Jubiläumsfeier am 17.3.2018 in Nürnberg: Rundbrief Fastenzeit 2018

Außerdem erhalten Sie Informationen über wichtige Ereignisse hier und in Bolivien.