Rundbrief Herbst 2017

Der Missionskreis Ayopaya informiert wieder seine Spender und Spenderinnen, Freunde und Interessierte über die Arbeit in Bolivien.

Bitte lesen Sie hier: Rundbrief Herbst 2017

Rundbrief Fastenzeit 2017

Der neue Rundbrief ist fertig. Wir informieren Sie über Geschehnisse in Independencia und Cochabamba. Auch die Freiwilligen haben uns wieder einige Beiträge geschrieben. Hier in Deutschland fand eine Mitgliederversammlung und ein Freiwilligen-Wochenende in Nürnberg statt. Wie immer legen wir im Fastenzeit-Rundbrief unseren Rechenschaftsbericht vor. – Freuen Sie sich außerdem über ein paar auflockernde Geschichten.

Rundbrief Fastenzeit 2017

Sie können gerne Exemplare dieses Rundbriefes anfordern bei:

Missionskreis Ayopaya e.V. kontakt @ ayopaya.de oder tel. unter 09187/907402

 

Kalender 2017

Liebe Freundinnen des Missionskreises Ayopaya,

durch den Überdruck der Druckerei können wir noch Kalender gegen eine kleine Spende abgeben.

Vielleicht möchten Sie gerne jemanden eine Freude mit dem Kalender machen oder auch selbst die Bilder betrachten. 

Bitte rufen Sie unter 09187 907402 an oder schicken Sie eine E-Mail an kontakt @ ayopaya.de

Wir sagen danke mit dem neuen Kalender 2017

2017002Jeder Monat hat eine eigene Seite. Dazwischen informieren die Projektseiten über die Arbeit in Bolivien. Gerne können Sie noch Exemplare anfordern: per E-Mail kontakt @ ayopaya.de oder Tel. 09187/907402. weiterlesen »

Rundbrief Herbst 2016

Unser neuer Herbst-Rundbrief ist fertig. Sein Hauptthema ist die Übergabe des Centro Social an die Bolivianischen Franziskaner Schwestern.

Es folgen ein paar kurzweilige Geschichten, leider dieses Mal auch etliche Totengedenken und dann noch einige Informationen.

Klicken Sie bitte hier:     Rundbrief Herbst 2016

Mai 2017: Es gibt noch einige Exemplare!

Von Befreiung und Erlösung – Bilder in CADECA

von Alois Albrecht mit BiTitelbild007ldern von Severino Blanco

Zum ersten Mal kann auch der Ayopaya-Freund, der nie in Cochabamba war, alle Bilder in der Kapelle von CADECA betrachten und verstehen.

Bilder in CADECA004

Severino Blanco, ein Künstler aus Ayopaya, hat im Laufe von 30 Jahren biblische Szenen nicht einfach gemalt, sondern in den bolivianischen Kontext gestellt.

Alois Albrecht hat dazu die entsprechenden Bibelstellen und Texte lateinamerikanischer Theologen und einfacher Gemeindemitglieder ausgesucht. Eigene Meditationen sind in Landschaftsbildern eingebettet.

Bilder in CADECA

So ist ein Werk entstanden, das ein starker Impuls für die von Papst Franziskus neu angestoßene Frage ist: Wie muss eine Kirche der Armen aussehen?

Sie können dieses Buch im Büro des Missionskreises Ayopaya bestellen: Tel: 09187/907402, Fax -03 oder per E-Mail: kontakt @ ayopaya .de

 

Wir bitten um eine Spende für Druck- und Versandkosten von 12,50 Euro.

 

 

Rundbrief Fastenzeit 2016

Das neue Heft ist ferig. Wir wollen Sie mit dem Rundbrief über unsere Arbeit informieren. Bitte lesen Sie die Berichte aus Bolivien und von hier. Außerdem legen wir Rechenschaft über die Ein- und Ausgaben des letzten Jahres ab.

Bitte hier Klicken: Rundbrief Fastenzeit 2016

Kalender 2016

Der lang erwartete Ayopaya Kalender ist fertig!

Kalender 2016Wie immer hat jeder Monat eine eigene Seite mit einem DIN A 4 Foto aus Bolivien.

Hier zum Beispiel der Februar: weiterlesen »

Rundbrief Herbst 2015

Der neue Rundbrief ist da. Schwester Verena berichtet von den Ereignissen in Independencia, Don Pedro Alvarez und Padre Crispín schreiben über das große Ereignis des Papstbesuches in Bolivien und die Freiwilligen melden sich zu Wort.

Viel Freude beim Lesen: Rundbrief Herbst 2015

Rundbrief Fastenzeit 2015

Im Rundbrief Fastenzeit 2015 lesen Sie über das Jubiläum von Schwester Verena, Nachrichten aus Independencia und Cochabamba. Außerdem veröffentlichen wir unseren jährlichen Rechenschaftsbericht.