Gesucht: Freiwillige

Der Missionskreis Ayopaya bietet vier Plätze für „weltwärts-Freiwillige“ an:

  • zwei im Centro Social San Bonifacio in Independencia / Ayopaya mit den Internaten für Jungen und Mädchen,
  • zwei im Projekt Piñami Chico mit Hausaufgabenbetreuung in Cochabamba.

Das Angebot: direkter Austausch mit den Partnern, Kennenlernen einer neuen Kultur und von Land und Leuten, Einsatz für Kinder.

Die Anforderung: ein Jahr freiwilliger Einsatz, Offenheit für andere Menschen, einfache Lebensverhältnisse auf über 2.000 m Höhe, Spanisch-Kenntnisse.

Die Freiwilligen werden in Kooperation mit dem Weltfreiwilligendienst des Erzbischöflichen Jugendamtes für ein Jahr entsendet; Beginn September 2020. Dazu gehören Vorbereitungsseminare, Mentorin vor Ort, Seminar im Land und Auswertungsseminar nach der Rückkehr. Freiwillige werden ständig begleitet durch die Fachreferentin der Erzdiözese Bamberg, Martina Stamm.

Bewerbungen möglichst bald an:

Referat Weltfreiwilligendienste

Martina Stamm

Jugendamt der Erzdiözese Bamberg,

Kleberstraße 28, 96047 Bamberg

Telefon 0951-868840;

Email: weltwaerts@eja-bamberg.de;

Homepage: www.freiwillig-ins-ausland.de

hier noch die Links zu den beiden Projekten auf der weltwärts homepage:

https://www.weltwaerts.de/de/ep-detail.html?id=203582

https://www.weltwaerts.de/de/ep-detail.html?id=215911

 

 

Kommentieren ist nicht erlaubt.